Traurige Nachricht

Mit tiefer Bestürzung haben wir erfahren, dass Franz Langer im Alter von 80 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Franz hat sich jahrelang, oft über das Maß hinaus, in der Ligaleitung Mittelbaden engagiert, sei es als Stellvertreter, Kassenwart oder Staffelleiter. Hier galt er gerne als Querdenker mit eigenem Kopf:

So hat er zum Beispiel nach Einführung der Großspieltage die Hardtliga mitgegründet, die es ohne seinen starken Willen so nicht geben würde

Als aktiver Boulespieler in verschiedenen Vereinen hat er die Bouleszene in Mittelbaden mit seinem "Wiener Schmäh" geprägt.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie uns seinen Freunden. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Kein Ligabetrieb in 2020

06.05.2020

DerVorstand des BBPV hat zusammen mit dem Sportausschuss am 05.05.2020 festgelegt, das im Kalenderjahr 2020 kein Ligabetrieb sowie auch keinerlei BBPV Pokal statt finden werden sowie alle BBPV Ranglistenturniere abgesagt werden. Die komplette Stellungnahme ist hier zu lesen.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir uns zeitnah melden. Bitte bleibt weiterhin gesund und passt auf euch auf.


15.04.2020

Weiterhin kein Spielbetrieb, zunächst bis zum 15.06.2020

Wie bereits angekündigt hat sich der Vorstand des BBPV mit dem Sportausschuss am 14.04. erneut beraten, wie es mit unserem Sport weiter gehen kann. Hier die offizielle Ankündigung vom BBPV https://petanque-bw.de/2020/04/der-sportausschuss-hat-getagt/

Wir werden den Vereinen von Mittelbaden bis zum kommenden Wochenende eine Mail zusenden, um ein Meinungsbild von euch zum Thema Liga 2020 zu bekommen.

Weitere Informationen zum Thema folgen umgehend, sobald es etwas Neues gibt. Bis dahin bleibt bitte gesund und passt auf euch auf.


14.03.2020

Der Vorstand des BBPV hat aufgrund der aktuellen Lage gestern Abend (13.03.2020) entschieden, dass der offizielle Spielbetrieb zunächst bis einschließlich 19.04.2020 eingestellt wird.
Am 14.04.2020 wird erneut beraten, wie weiter vorgegangen wird. Das offizielle Statement, welches auch durch die Ligaleitung von Mittelbaden, vertreten durch Michael van Daalen, uneingeschränkt mitgetragen wird, ist hier zu lesen.

https://petanque-bw.de/2020/03/einstellung-des-spielbetriebs-corona-virus/

Betroffen davon sind der Ligaauftakt am 28.03./29.03.2020 sowie der Ligapokal. Der Ligaspieltag wird vorerst nicht stattfinden, ob und wie er nachgeholt oder ersetzt wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Das wird auch davon abhängen, inwieweit ein geregelter Spielbetrieb nach dem 19.04. möglich ist.
Die kürzlich veröffentliche Liga-Losung verliert durch die Absage zunächst ihre Gültigkeit, die Ligaleitung wird rechtzeitig auf eine neue / gültige Losung hinweisen

Wir bitten weiterhin alle Vereine zu prüfen, die Durchführung der bereits geplanten Turniere vor dem 19.04.2020 noch einmal zu überdenken und begrüßen es sehr, wenn auch ihr euch für eine Minimierung des Spielbetriebs und der Veranstaltungen entscheiden könnt.

 

Corona jetzt auch ein Thema in unserem Sport

Aus gegebenen Anlass erreichen uns bereits die ersten Anfragen, ob die Ligaspieltage durchgeführt werden, oder ob es eine Verlegung / andere Lösung gibt.

Hierbei möchten wir gerne auf die Stellungnahme vom BBPV verweisen, welche bereits online unter https://petanque-bw.de zu lesen ist

Eine Entscheidung über die Durchführung oder Absage eines jeweiligen Spieltags kann und wird erst in der aktuellen Woche des jeweiligen Spieltages erfolgen, sofern sich die Lage nicht verändert.

Boule 2024 nicht olympisch

Quelle: www.petanque-aktuell.de  Artikel vom 19.02.2019

Leider schafft es Petanque nicht unter die Sportarten, die 2024 olympisch werden.

Laut der französischen Zeitung "LeParisien" haben es die Disziplinen Klettern, Skateboarding, Breakdance und Surfen geschafft. Sie werden 2024 bei Olympia vertreten sein. Es scheint wohl leider doch noch genügend Gründe zu geben, wieso unsere Sportart nichts bei einer Olympiade zu suchen hat.

Der olympische Ausschuss (COJO) hat sich entschieden, das jüngere Publikum ansprechen zu wollen. Das hier Petanque leider nicht dazu zählt ist sehr schade. Dieses Ergebnis zeigt wohl auch, dass Petanque noch einige Hürden zu überwinden hat, auch wenn es nicht nur in Frankreich bereits derart viele Anhänger hat.

Hier ein offizieller Artikel des Europäischen Pétanque Verbands:

Boules Sport 2024

BouleSports

Sadly, the news is Boules Sport will not be included in the 2024 Olympics.

The 4 sports chosen, to attract a younger (TV) audience, are breakdancing, surfing, climbing and skateboarding.

This is not the time to give up, the work will continue... To echo the opinion expressed by my friend Joseph Cantarelli, President of the French Federation - It would seem that the criteria for entry into the Olympic Games are no longer exclusively linked to the fundamental values of sport as such, but rather and preferably to the media success of a sport or the practice of young people to watch TV. This is how our societies evolve.

We should not criticise the Organising Committee's choice or make any comparison with the other sports selected, we should be happy for them and congratulate them. Of course we are all deeply disappointed, but we must remain focused on the values conveyed by our sport "pétanque" and its development.

We need to continue with the work and the direction we have taken to increase our numbers so that we remain strong. This is what our fans, our members and players of all levels expect.

We must, and will, renew our bid for inclusion of our sport in continental or global events, regardless if it is Olympic, Paralympic or non-Olympic in nature.

Well said Joseph!

Unser Team / Kontakt

User

Daniel Laffargue

Regionalleiter MiBa

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

User

Michael van Daalen

Ligaleiter MiBa

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


User

Martina Becker

stellv. Ligaleiterin Miba

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


User

Thomas Müller

stellv. Ligaleiter MiBa

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir sind ein kleines vierköpfiges Team und kümmern uns um alle Belange rund um den Petanque-Sport in Mittelbaden.

Wir setzten uns zusammen aus unserem Regionalleiter Daniel Laffargue (Bühler BC), unserem Ligaleiter Michael van Daalen (Bühler BC) mit seiner Stellvertreterin Martina Becker (SV Ka-Beiertheim) und seinem Stellvertreter Thomas Müller (BC Achern)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.